Schlagwörter

, , , , ,

Während unsere Verkehrspolitiker offenbar nachts schweißgebadet aufwachen ob der Vorstellung freilaufender Radfahrer auf unseren Straßen, machen die Franzosen was ganz anderes: Sinnvolle Radverkehrspolitik.

Es geht um diesen unscheinbaren Artikel:
Une nouvelle signalisation pour faciliter la circulation des cyclistes à certains carrefours à feux tricolores (Ist französisch… hier Deutsch via Google Translate)

zu Deutsch etwa: „Neue Beschilderung an Ampeln zur Erleichterung des Radverkehrs

Es handelt sich um nichts weniger als die bahnbrechende Idee, an Ampeln einen Grünen Pfeil für Radfahrer aufstellen zu können, und zwar, haltet Euch fest, sowohl zum Abbiegen als auch zum grade Drüberfahren. Ein Versuchsbetrieb ist in den Städten Bordeaux, Nantes und Straßburg über 2 Jahre gelaufen und brachte positive Ergebnisse.

Klar ist natürlich, dass das bei uns nicht funktionieren kann und nur absolute Spinner sich sowas ausdenken würden.

Advertisements