Schlagwörter

, , , , , , , ,

Paris: Bürgermeisterin Anne Hidalgo will einschneidende Maßnahmen für den innerstädtischen Verkehr einführen.

  • vier zentrale Bezirke sollen nur noch von Taxen, Bussen und Fahrrädern befahren werden dürfen. Außerdem sind nur noch Anlieger, Lieferanten und Notdienste zugelassen.
  • Große Straßen wie die Champs Elysée sollen nur noch von besonders schadstoffarmen KFZ genutzt werden dürfen.
  • Dieselfahrzeuge sollen bis 2020 ganz verschwinden.
  • Für den Fahrradverkehr werden 100 Mio € locker gemacht.

Grund: Staus und Luftverschmutzung.

Zum Vergleich München:

  • Radverkehr wird vom Marienplatz entfernt ohne tragfähiges Ersatzkonzept
  • keine Investitionsplanung für den Radverkehr
  • Neubau Parkhaus am Altstadtring mit 520 Stellplätzen
  • Unzureichender Maßnahmenkatalog zur Umsetzung der EU-Vorgaben gegen Feinstaub

Gut, dass wir mit Luftverschmutzung und Staus keinerlei Probleme haben, und sowieso die Radlhauptstadt sind.

http://www.spiegel.de/auto/aktuell/paris-will-diesel-autos-verbieten-frankreich-schlaegt-smog-alarm-a-1007216.html

Advertisements