Schlagwörter

,

London läßt keine LKWs mehr in die Stadt, die keine Radfahrer-Schutzeinrichtungen besitzen: Das berichtet der „Guardian“. – Alle Achtung, Boris Johnson macht ernst mit seinem Radfahrerprogramm (wir berichteten); LKWs ohne Seitenschutz, damit keine Radfahrer unter die Räder gezogen werden können, und ohne spezielle Außenspiegel bleiben draußen, und zwar schon ab Ende des Jahres.
Erstaunlich, wie schnell und konsequent sowas geht, wenn man will. Da können sich gewisse „Radlhauptstädte“ warm anziehen. Aber wie meinte schon der SPD-Fraktionschef Alexander Reissl vergangenen Mai zum Merkur: „„Man muss sich fragen, ob noch mehr Radverkehr Sinn macht“ Schließlich könne der öffentliche Nahverkehr dann unter sinkenden Fahrgastzahlen leiden.“ – Seufz.

MVG baut Radverleih auf: Ab Ende des Jahres beginnt der Aufbau der „MVG Rad“ – ein von der Stadt betriebener Radverleih. Immerhin. (Merkur)

Advertisements