Schlagwörter

, , , , , , , ,

Heute ist es mal Zeit, dass wir Radler eine Runde Mitleid mit der Allradhauptstadt Starnberg haben.

Ale eine der ganz wenigen Gemeinden in Bayern haben die nämlich rückläufige Zahlen beim Radverkehrsanteil – von 13% 1989 auf jetzt 7%. Der Stadtrat kann sich gar überhaupt nicht erklären, woran das liegen könnte. An hirnlosen Aktionen wie dem Radfahrverbot auf der Olympiastrasse ja wohl sicherlich nicht!

Advertisements